MOBBING

Das gezielte Runtermachen einer Person ist Mobbing. Meistens sind auch mehrere Personen involviert, die entweder Mitläufer oder einfach nur Zuschauer sind.

Mobbing kann in der Familie, in der Schule, in Vereinen, am Arbeitsplatz, in Wohneinrichtungen oder im Internet (Cybermobbing) erfolgen.

Zu typischen Mobbinghandlungen gehören Demütigungen, Verbreitung falscher Tatsachenbehauptungen, Zuweisung sinnloser Aufgaben, Gewaltandrohung, soziale Isolation oder ständige Kritik an der Arbeit.

Die Folgen sind verheerend. Die meisten Mobbingopfer sind ängstlicher, unterwürfiger, konfliktscheuer und haben kein Selbstvertrauen mehr in sich. Zudem isolieren sie sich auch im Privaten und haben Schwierigkeiten anderen zu vertrauen.

Warst du oder bist du immer noch ein Mobbingopfer? Willst du endlich aus diesem Käfig ausbrechen, deinen Mut finden und wieder vor Selbstbewusstsein strahlen? Dann ist die Hypnose das richtige Werkzeug für dich!